Hunderallye

Bei der Hunderallye müssen die Hunde mit ihren Menschen verschied. Aufgaben in 1 h lösen. Die Aufgaben sind aus dem Bereich: Beschäftigung, Grundgehorsam, Geschicklichkeit etc. Auf die Mensch-Hund-Teamarbeit kommt es an.

Dabei wird der Hund geistig und körperlich gefordert und für die Menschen kommt der Spass auch nicht zu kurz.

Die Hunderallye ist auch was für kranke und alte Hunde, da es nicht um Schnelligkeit, sondern um Auslastung geht.

Teilnehmen kann jeder Hund ab dem 8. Monat. Ausser läufige Hunde. Alle Hunde müssen haftpflichtversichert sein. Jeder Hund arbeitet nur mit seinem Halter.

Kosten: 16 €/pro Mensch-Hund-Team und Termin inkl. Zweitperson/Zweithund eines Haushaltes, 5er-Karte: 70 €
Max. 6 Hunde

Termine 2020:

erst im Juni wieder

schriftliche Anmeldung erforderlich!